- Jutebeutel selbstgemacht -

Hallo meine Lieben,

(Really) long time no see! Während Claire hier immer fleißig gepostet hat, war ich jetzt sehr lange abwesend. Aber das ändert sich jetzt (hoffentlich) wieder. Ich hoffe, ihr verzeiht mir :)

Vor einiger Weile habe ich mit meiner Schwester und meiner Cousine zusammen Jutebeutel gestaltet und als Anregung wollte ich sie euch mal zeigen und kurz sagen, wie ich das gemacht habe.


Zuerst haben wir uns weiße Jutebeutel und einen Edding im Bastelladen gekauft. Bei den Jutebeuteln wollten wir unbedingt welche mit langen Henkeln, damit man sie gut über die Schulter hängen kann. Wir haben einen einfachen Edding genommen, weil es leider keine Stoffstifte mehr gab ( liegt wohl an der momentanen DIY- Sucht - der ich auch verfallen bin...). Die Jutebeutel sind trotzdem super rausgekommen! Zusätzlich habe ich noch einen kleinen, süßen Bügel-Elefanten gekauft, den ich auf einen Jutebeutel gebügelt habe.

Daheim haben wir uns dann einfach rangesetzt, Inspiration im Internet gesucht und eifrig skizziert! Zum Schutz habe ich in den Jutebeutel dann noch ein Stück Pappe gelegt, damit der Stift nicht durchdrückt. Meine zwei Jutebeutel sahen am Ende so aus:

Die Möglichkeiten sind unendlich, also lasst eurer Kreativität freien Lauf!! 

Liebste Grüße,
Theresa

Kommentare:

  1. Coole Idee!
    Und die Sprüche sind echt lustig, haha :D
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Die Sprüche sind ja total cool! :) Ich liebe Jutebeutel, auf meinem steht "A balanced diet means a cupcake in every hand" - auch selbst gemacht :D
    Alles Liebe,
    Fee von Floral Fascination

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha :D der Spruch ist super!! Darf ich mir den klauen?

      Liebe Grüße,
      Theresa ;)

      Löschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire