{You have to taste this!} Kokos Panna Cotta mit Mango

Hallo.
Mein Freund hatte letzt Geburtstag und er wünschte sich als Geschenk ein Essen von mir. Also habe ich getüftelt und Kochbücher durchblättert um etwas Gutes, Auffälliges und Vegetarisches zu finden. Es war etwas schwieriger, da ich hauptsächlich so Alltags-Vegetarische-Kochbücher habe.
Das Dessert habe ich gleich als Erstes ausgewählt, da ich das schon immer mal ausprobieren wollte und so den perfekten Anlass gefunden hatte.

Was ihr braucht: (für 2 Personen)
- 2 Blatt weiße Gelatine oder 1/3 Teelöffel Agar Agar.
- 300ml Kokosmilch
- 2 Pächcken Vanillezucker
- 2 Tl Zitronensaft
- 4 El Zucker
- 1 Mango
- etwas Orangensaft

Zubereitung:
Zuerst die Gelatine circa für fünf Minuten in kaltes Wasser einweichen.
Die Kokosmilch in eine Topf geben und den Zucker, den Vanillezucker und den Zitronensaft hinzugeben. Diese Mischung bei schwacher Hitze erwärmen. Nun entweder den Topf vom Herd nehmen und die ausgedrückte Gelatine dazugeben. Oder ihr rührt das Agar-Agar unter und lasst es noch 1-2 Minuten köcheln. Gut mit dem Schneebesen verrühren und dann in Schälchen füllen. Die Schale könnt ihr vorher ausfetten, war aber bei mir nicht nötig. Nun das ganze für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen und geduldig sein! :D
Solange könnt ihr die Mango zubereiten. Ich habe eine halbe Mango klein geschnitten und sie mit etwas Orangensaft püriert. Die andere Hälfte habe ich in Streifen geschnitten.
Dann müsst ihr es später nur noch anrichten. Entweder ihr lasst es im Schälchen oder ihr könnt es mit einem Messer vom Rand lösen und das Schälchen kurz in etwas warmes Wasser legen. Zur Deko könnt ihr noch Kokosflocken oder Kokosraspeln drüber geben. Aber ich wollte keine frische Packung aufmachen... :)
Ich finde Panna Cotta ganz ganz toll. Das könnte ich eigentlich immer essen :) Bei diesem gefällt mir, dass es nicht so süß und mächtig ist. Durch die Mango wir das nochmal so schön fruchtig und etwas säuerlich. Steht ihr auf Panna Cotta?
Liebe Grüße Claire


Kommentare:

  1. Wow, sieht echt super lecker aus :-*
    Alles Liebe, Leonie♥

    makesureyouresmiling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hmh, das sieht echt lecker aus :)
    Liebe grüße, Lisa :)

    llisacosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Danke für deinen Kommentar bei mir :) wenn es ginge hätte ich dir den großen Keks gerne gegeben :D

      Löschen
    3. :D Danke, das hätte mich sehr gefreut! :)

      Löschen
  3. Hallo ihr zwei

    Ihr habt da eine absolut wunderschön gestaltete Seite und vor allem auch so tolle Rezepte. Ich bin gleich einmal Leserin geworden und werde wahrscheinlich schon bald ein wenig herumexperimentieren und kochen.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie süß! Vielen Dank. Ich bin gespannt, wie du die Rezepte findest! :)
      Liebe Grüße
      Claire :)

      Löschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire