Später September Favouriten!

Joa, wie der Name schon sagt, seht ihr heut etwas spät meine liebsten Dinge im September. Oh, aber erst wollte ich euch noch was erzählen. In meiner Mittagspause hatte ich etwas Zeit und bin zum dm gegangen, um zu sehen, was es da so Neues gibt. Dann wurde ich so von einer Frau angesprochen, ob ich nicht an einer Umfrage zu Maybelline teilnehmen wollte. Normalerweise bin ich nicht so für Umfragen zu haben und als sie dann auch noch sagte, dass es so zwischen 10 und 15 Minuten dauert, dachte ich: Och ne. :D Aber dann erwähnte sie etwas von einem 10 Euro dm Gutschein und dann dachte ich: Oh, yeah! Die Umfrage war zwar wirklich so lange und nicht so spannend, da ich nicht die Standart-Maybelline-Einkäuferin bin, aber ich war ziemlich happy, als ich dann den Gutschein in der Hand hatte. So, das war gestern mein Highlight.
Zu den Favouriten:
1. Die DadoSens PurDern Peel-Maske. Habe ich mir vor kurzem gekauft und immer so ein bis zweimal in der Woche angewendet und meine Haut hat sich danach immer sehr gut und weich angefühlt. Ich bin sehr zufrieden.
2. Das Washi-Tape von Müller. Ich hätte nicht gedacht, dass man beim Müller so hübsches Washi-Tape finden kann. Ich brauchte welches, da ich mit diesem Fotos in ein Notitzbuch kleben wollte und dieses eignet sich perferkt dafür.
3. Von Saison zu Saison von Sophie Dahl. Sehr schön und liebevoll gestaltet. Und die Rezepte reichen von etwas einfacheren zu schon etwas schwierigeren, sodass für jeden etwas dabei ist. Auch hat Sophie Dahl auch immer wieder kleine Geschichten und Anekdoten aus ihrem Leben mit eingebracht, was für mich die perfekte Kombination ausmacht. Ich liebe es darin zu blättern.
4. Die Körperbutter Macadamia von Alverde. Wenn es wieder kälter wird, brauchen vor allem meine Beine eine reichhaltigere Pflege und die Körperbutter macht ihren Job ganz gut. Sie zieht schnell ein und riecht sehr angenehm. Ich kann sie sehr empfehlen.
5. Kokosöl von Alnatura. Ich muss gestehen, dass ich auch dem Trend um Kokosöl verfallen bin. :D Aber es macht zum einen meine Haare viel geschmeidiger und zum anderen kann man damit echt gut kochen. Am Besten asiatische Gerichten. Und ich lieeebe es, wenn meine Haare leicht nach Kokosnuss riechen! :D
Hier sind ein paar Bilder aus dem Buch, damit ihr einen kleinen Eindruck bekommt. Ich finde sie sehr schön und passend zu den unterschiedlichen Jahreszeiten. Was sind eure liebsten Kochbücher? Und was sind eure Favouriten imSptember?
Liebe Grüße Claire

Kommentare:

  1. Diese Körperbutter von Alverde reizt mich ja auch sehr, aber ich habe aktuell noch zwei Bodylotions rumstehen. :P

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Bei mir war das auch so. Und dann habe ich konsequent die alten Bodylotions aufgebraucht, bis ich mir die Körperbutter gegönnt habe :D
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Wusste gar nicht, dass Kokosöl jetzt trendy ist :D Aber ist ja eigentlich toll, weil es mega gesund ist. Ich nutze es auch für sooo viele Dinge. Ob für die Haare, bei Wunden zum Eincremen, als Sonnenmilchersatz (mit Sonnenallergie und ich bin begeistert, wie gut es wirkt) und natürlich zum Kochen und Backen.
    Und die Körperbutter habe ich auch sogar und ich mag die echt gerne.
    Kurz und knapp: schöne September Favouriten - gefallen mir alle :)
    Liebe Grüße,
    Äna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch. Als Sonnenmilchersatz wollte ich es auch gerne nutzen, aber da muss es noch eine Weile warten, bis es wieder wärmer wird :D
      Dankeschön!
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire