Frühlingsdrink - Zitronenlimonade

Hallo ihr Süßeen,
zugegeben - Limonade ist nicht gerade ein Drink, den man so direkt mit Frühling verbinden würde. Aber gerade wird es wieder so schön und da bin ich auf die Idee gekommen, doch mal wieder Zitronenlimonade zu machen. Weil Zitronenlimo einfach so ziemlich das beste ist, was es gibt an Getränken! Und so geht das: Den Zucker im heißen Wasser auflösen, bis er nicht mehr zu sehen ist. Die Zitronen auspressen. Dann Zuckerwasser, Zitronensaft und kaltes Wasser vermischen, etwas Salz dazu - fertig. Dann je nach Wunsch in ein Glas geben, Eiswürfel dazu und genüsslich schlürfen. :)
Natürlich kann man noch andere Sachen dazu mischen, zum Beispiel Grapefruit- oder Limettensaft. Oder man variiert je nachdem, ob man seine Limo süß oder sauer haben möchte, die Menge an Zucker. Außerdem kann man natürlich auch mehr Wasser dazu mischen, dann hat man mehr Limo. 


Sowas macht bei mir einfach Laune auf Sommer und schöne Tage am Strand, in der Sonne :) Probiert die Limo mal aus und sagt mir, was ihr davon haltet.
Liebe Grüßee :)

Kommentare:

  1. Muss ich mal ausprobieren, hört sich richtig schön erfrischend an :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das, ist echt lecker :)

      Liebe Grüße,
      Theresa

      Löschen
  2. ich mache im Sommer gerne Limetten-Pfefferminz-Soda. Das schmeckt so erfrischend! Den Zucker lasse ich meistens aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhmmm, das klingt auch sehr, sehr lecker! Muss ich auch mal ausprobieren :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. klingt lecker! Ich mache das ohne Zucker und Minze noch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm, hört sich auch lecker an :) und Kalorienärmer :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire