Altes Geschenkpapier - Neu entdeckt

Hallo meine Lieben,

ich habe gerade Semesterferien und bin zu Hause bei meinen Eltern. Da habe ich mal meine alten Sachen durchgesucht und haufenweise schönes altes Geschenkpapier gefunden. Ich kleiner Messy finde das halt immer so schön und möchte es dann nicht weg werfen, ist doch Verschwendung. Und das hat sich wohl angesammelt, so über die Zeit. Jetzt wo ich daheim bin, dachte ich, guck ich mal, was ich damit machen kann. Wäre ja doof, wenn das nur rumliegt.

Ich habe es dann auf zwei verschiedene Arten verwendet. Erst habe ich aus dem Papier einen Block verschönert. Wenn man  für die Schule/Uni/einfach so einen Block kauft, sind diese ja immer ziemlich trist einfarbig. Total langweilig. Früher habe ich Blöcke gerne auch mit Ausschnitten aus Zeitschriften ver"hübscht". Jetzt habe ich das Geschenkpapier verwendet und mit Masking Tape noch ein paar Akzente gesetzt.

Dann habe ich noch meine kahlen Wände mit Herzen aus altem Geschenkpapier beklebt. Ich denke, gerade sowas ist eine super Alternative zu einem Wandtattoo. So viel kosten die ja auch nicht,  aber für alle Kreativen da draußen, die sowas lieber selber gestalten (So viele Motive gibt es da ja auch meistens nicht), ist sowas bestimmt ein super Projekt.

Ich hoffe, euch gefallen die Ideen, vielleicht inspirieren sie ja euch auch. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! Liebe Grüße :)

Kommentare:

  1. das mit dem Blog ist cool :D
    Ich habe das mit Ordnern gemacht, die sehen ja meistens auch nicht so schick aus ._.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :)
      Ordner sind auch einer sehr gute Idee, das mache ich, glaube ich, demnächst auch mal :)
      Liebe Grüße, Theresa

      Löschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire