{You have to taste this} Gewürzkuchen

Hallo ihr!
Die Klausuren sind endlich rum und ich hab nun wieder Zeit, um zu Bloggen. Yippie. Das hat mir schon richtig gefehlt. Und da draußen noch etwas kalt ist, wollte ich euch heute mein Gewürzkuchen-Rezept vorstellen. Ein leckerer Kuchen, den man nicht gleich am ersten Tag essen muss, sondern der erst nach und nach immer besser wird. Und der sich einfach super zum Eintauchen in Kaffee, Milch oder heiße Schokolade eignet. Was gibt es besseres? :D
Ihr braucht dafür
- 4 Eier
- 125g Butter
- 350g Zucker
- 320g Mehl
- 1 Päckchen Backpulver
- 100g gehackte Schokolade
- 1 Tl Zimt
- 1/4 Tl gemahlene Nelken
- 250g gemahlene Haselnüsse
- 1 Tl Kakao
 
Zubereitung
Zuerst die Butter in einer großen Schüssel schaumig schlagen, dann die Eier und den Zucker dazu. Gut verrühren. Die restlichen Zutaten in einer anderen Schüssel vermischen und dann zu den flüssigen Zutaten geben. Alles miteinander vermengen und in eine Form geben.
Den Kuchen zuerst 10 Minuten bei 180 Grad und dann nochmal 50 Minuten bei 250 Grad backen.
Zur Dekoration könnt ihr einfach Puderzucker oder einen Schokoladenguss verwenden.
Guten Appetit! :)
Ich hoffe, dass er euch schmeckt :)
Liebe Grüße Claire

Kommentare:

  1. Mmh... ich liebe Gewürzkuchen! Wobei wir den eher vor Weihnachten backen, aber zum Wetter würde es immer noch passen! :-)
    Vlg Bloody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wir backen ihn auch immer vor Weihnachten. Aber irgendwie hatte ich letzt Lust darauf und hab ihn gebacken! :D
      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Hallo Claire,
    Danke dir für deinen Kommentar. Klar, Burger gehen immer! XD (Guten Appetit! ;)
    Hach, der Gewürzkuchen sieht aber auch gut aus! <3
    Viele Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen

Eure Fragen beantworten wir immer gerne, direkt unter eurem Kommentar. Wenn ihr bei einer Antwort benachrichtigt werden wollt, einfach auf "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten" klicken.

Vielen Dank und einen Blumenregen :)
Theresa und Claire